Verkehrsunfall auf der ST2055, Abzweigung zum Sportplatz am 17.01.18

 



Kurzbericht:

VU1 Verkehrsunfall mit PKW

Die Feuerwehr Greifenberg wurde zu einem Verkehrsunfall auf die

ST2055 in Richtung Schondorf bei der Abzweigung zum Sportplatz alarmiert.

 

Bei der Anfahrt war der Maschinist mehr als sonst üblich gefordert. Da bis wenige Minuten vor dem Alarm ein heftiger Schneesturm tobte, waren die Fahrbahnen  spiegelglatt.

 

Wir sicherten die Einsatzstelle ab und erledigten abschließend die Fahrbahnreinigung.

Zusätzlich leisteten wir Hilfstätigkeiten für Rettungdienst und Polizei. Wegen der schlechten Wetterbedingungen, insbesondere dem starken Wind, hätten sie sonst bei einigen Tätigkeiten vier Hände haben müssen, damit die Hilfsmittel nicht vom Wind fortgetrieben werden.

 

Im Verlauf des Einsatzes wurde die Feuerwehr Schondorf nachalarmiert.

Sie errichtete eine Komplettsperrung der ST2055 am Ortsausgang Schondorf in Richtung Greifenberg.

 

Dieser Verkehrsunfall hatte 5 verletzte Personen zur Folge. Die Feuerwehr Greifenberg wünscht allen eine gute Besserung.

 

Einsatzstichwort:

VU1
Einsatzort:

 ST2055 Abzweigung zum Sportplatz

Alarmierung um:

 12:59Uhr

Fahrzeuge

 40/1

Einsatzende:

 15:10Uhr

Einsatzleiter:

 FF

 Greifenberg

 

Einsatzkräfte:

 FF Greifenberg

 FF Schondorf

 Rettungsdienst

 Polizei