Verkehrsabsicherung nach VU A96 km 141 in Richtung München



Kurzbericht:

Verkehrsabsicherung nach VU

Die Feuerwehr Greifenberg wurde zu einem Verkehrsunfall auf die A96 bei
km 141 in Richtung München alarmiert, zwecks Absicherung der Einsatzstelle .

 

Die Feuerwehr Greifenberg sicherte die Einsatzstelle ab, bis die Polizei eintraf.

Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle der Autobahnpolizei

 

Dies war der erste Feuerwehreinsatz im Baustellenbereich zwischen

AS Greifenberg und AS Inning. Positiv zu erwähnen ist, dass sich die Autofahrer
im Rahmen ihrer Möglichkeiten um die Bildung einer Rettungsgasse
sehr bemüht haben.

Einsatzstichwort:

 VU1
Einsatzort:

A96 km 141

-> München

Alarmierung um: 14:15 Uhr

Fahrzeuge

43/1 + VSA

Einsatzende:

15:15 Uhr

Einsatzleiter:

FF Greifenberg

 

Einsatzkräfte:

FF Greifenberg

Polizei